Suzanne Demko, P.A.-C. verfügt über mehr als 30 Jahre gesammelte Erfahrung in den Bereichen Onkologie, klinische Studien und behördliche Überprüfung von Arzneimitteln. Seit dem 18. Mai 2020 ist sie bei Data Revive tätig. Bevor sie zu Data Revive kam, war Frau Demko vier Jahre lang klinische Prüferin und über zehn Jahre lang Leiterin eines klinischen Teams bei der US-amerikanischen FDA im Office of Oncologic Diseases, Abteilung für Onkologie 2.


Während ihrer Zeit bei der FDA war Frau Demko zunächst in Vollzeit als klinische Prüferin für Dossiers von biologischen Produkten für alle onkologischen Indikationen zuständig. Anschließend leitete sie ein klinisches Prüfungsteam, das für die Prüfung von Arzneimitteln und biologischen Produkten für die Indikationen der Neuroonkologie, pädiatrischen Onkologie und seltenen Tumoren verantwortlich war. Vor ihrer Tätigkeit bei der FDA war Frau Demko 10 Jahre lang als Klinikärztin am NIH tätig, wo sie an der klinischen Versorgung und Forschung von stationären Patienten beteiligt war, die an klinischen Studien der Phasen 0 – III des NCI teilnahmen. Bevor sie zum NCI kam, hatte sie eine klinische Position am Oncology Center des Johns Hopkins University Medical Center inne, wo sie für die stationäre und ambulante Betreuung von erwachsenen und pädiatrischen Patienten verantwortlich war, die an klinischen Studien zur Knochenmarktransplantation teilnahmen.

In ihrer Rolle als Leiterin des klinischen Teams bei der FDA war Frau Demko für die Leitung, Beaufsichtigung und Überwachung des Prüfprozesses für alle Phasen der Arzneimittelentwicklung zuständig. Darüber hinaus fungierte sie als fachbereichsübergreifende Teamleiterin für NDA- und BLA-Prüfungen, überprüfte und beantwortete Besprechungsdossiers und beriet die Industrie bei der Entwicklung.

Sie beaufsichtigte und beriet erweiterte Zugangsprogramme und andere FDA-Programme und -Initiativen. Darüber hinaus war sie an Verhandlungen über die Produktkennzeichnung, an der Ausarbeitung von Post-Marketing-Anforderungen und -Verpflichtungen, an der Gewährleistung der Produktsicherheit von Arzneimitteln und Biologika während ihrer Entwicklungsprogramme sowie an der Kontaktaufnahme mit Patientengruppen und anderen Beteiligten der FDA beteiligt. Des Weiteren nahm Frau Demko an Sitzungen des Oncology Drug Advisory Committee und des Pediatric Oncology Drug Advisory Committee teil und war ständiges Mitglied des Oncology Center for Excellence Subcommittee of the Pediatric Review Committee. Einige der neuen Wirkstoffe und ergänzenden Indikationen für Medikamente, die unter ihrer Aufsicht auf den Markt gebracht wurden, sind: Everolimus (bei renalem Angiomyolipom und tuberösem Sklerosekomplex), Avelumab, Cabozantinib, Rasburicase, Asparaginase Erwinia chrysanthemi, Lenvatinib, Cemiplimab-rwlc, Lutetium Lu 177 dotatate, Trametinib, Sonidegib, Regorafenib (für GIST), Sunitinib, Peginterferon alfa-2b, Dabrafenib, Pexidartinib, Dinutuximab, Denosumab, Selumetinib und Selpercatinib.